Stellenausschreibung

In der Stadt Bad Lobenstein ist zum 1.11.2019 die Stelle eines/r

Sachgebietsleiters/-in Kultur, Soziales, Tourismus /
Stellvertreter/-in Standesamt m/w/d

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Wochenstunden zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:
Leitung des Sachgebietes Kultur, Soziales, Tourismus als direkten Dienstvorgesetzter mit folgenden Schwerpunktbereichen:

Kindergarten „Kinderland“, „Sonnenschein“ und „Rappelkiste“, Kulturhaus, „Neues Schloß“, Stadtbibliothek, Stadtinformation und Regionalmuseum

  • Leitung des Sachgebietes (Aufgabenplanung, Aufgabenzuordnung, Absicherung der Sprechzeiten)
  • Budgetplanung Haushalt
  • Betreuung und Ausbau der Sammlung „Reußische Münz- und Landesgeschichte“, der Vogtschen Sammlung, der Sammlung zur Apothekengeschichte Bad Lobensteins und der Sammlung zu Alltagsgegenständen der ehemaligen DDR
  • Planung und Durchführung von Wechselausstellung im „Neuen Schloß“
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Städtepartnerschaften
  • Planung und Durchführung von Kulturveranstaltungen (z.B. Sommertheater, Kurparkkonzerte, Bad Lobensteiner Marktfest, Kunsthandwerkermarkt)
  • Erarbeitung von Fördermittelanträgen im Bereich Kultur und Soziales
  • Erstellung von Beschlussvorlagen
  • Erstellung der Tagesordnung für folgende Ausschüsse: Kultur- und Sozialausschuss und Ausschuss für Kur-, Tourismusentwicklung und Stadtmarketing
  • Ausarbeiten von Verträgen, Vereinbarungen und Anweisungen
  • Stellvertreter des Standesamtes (Zeitanteil ca. 13 Stunden).

Eine Erweiterung bzw. Änderung des Aufgabenbereiches bleibt ausdrücklich vorbehalten. Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit ist für die vielfältigen Aufgaben dieser Stelle erforderlich.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Verwaltungsfachwirt (FL II) / Verwaltungsbetriebswirt (VWA) oder gleichwertige Ausbildung
  • eine überdurchschnittlich engagierte, zuverlässige, zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Flexibilität, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfreude,
  • Teamgeist, Führungskompetenz, Überzeugungskraft und selbständige Arbeitsweise
  • Kooperationsfähigkeit, gutes Kommunikationsvermögen und überzeugendes persönliches Auftreten
  • Fähigkeit zu eigenständiger organisatorischer Arbeit, wirtschaftlicher Sachverstand und Kostenbewusstsein sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Fundierte PC-Kenntnisse, sichere Anwendung von MS-Office-Produkten
  • Bereitschaft zu selbständiger Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B

Die Einstellung erfolgt unbefristet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen und Lichtbild richten Sie bitte bis zum 18.10.2019 an die Stadt Bad Lobenstein
Markt 1
Personalbüro
07356 Bad Lobenstein.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet und eine persönliche Vorstellung erfolgt nur nach Aufforderung.

Stellenausschreibung

In der Stadt Bad Lobenstein ist zum 1.11.2019 in unserer Stadtinformation die Stelle

einer/s Mitarbeiterin/Mitarbeiters m/w/d

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt unbefristet und im Angestelltenverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz sowie sehr gute EDV-Kenntnisse vor allem in gängigen MS Office Programmen und überzeugen mit Ihren kommunikativen Fähigkeiten im Schriftverkehr und am Telefon und behalten auch in turbulenten Zeiten Ihre Freude an der Gästebetreuung (Fremdsprachenkenntnisse Englisch wünschenswert).
Wir wünschen uns Flexibilität bei den Arbeitszeiten, auch an Wochenenden und Feiertagen, und etwaiger Mehrarbeit sowie Begeisterung für die Tourismusregion Thüringer Meer und dem Naturpark Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale.
Der Besitz eines PKW-Führerscheins wird vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen und Lichtbild richten Sie bitte bis zum 18.10.2019 an die

Stadt Bad Lobenstein
Markt 1
Personalbüro
07356 Bad Lobenstein.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet und eine persönliche Vorstellung erfolgt nur nach Aufforderung.