Stellenausschreibung

In der Stadt Bad Lobenstein ist zum 01.11.2020 die Stelle eines

                    Sachbearbeiters im Bereich Personalwesen m/w/d

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Wochenstunden zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Vorbereitung Lohn- und Gehaltsabrechnung Stellenplanerarbeitungen
  • Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, Jobcenter
  • Erstellung von Arbeitsverträgen
  • Bearbeitung von Statistiken
  • Anlegen und Führung von Personalakten
  • Beratung zu relevanten Fragen zum Vertrag und Gehalt
  • Bearbeitung von Kindergeldanträgen

Die Übertragung weiterer Aufgaben behält sich die Stadt grundsätzlich vor.

Anforderungen:

  • Sie sollten Berufserfahrung in den genannten Bereichen mitbringen
  • Erfahrungen im Tarifrecht (TVöD)
  • Sie sind eine kommunikative Vertrauensperson mit positiver Ausstrahlung und verfügen über sichere Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Abschluss Betriebswirt, Verwaltungswirt oder einen Abschluss in einer sonstigen kaufmännischen Ausbildung.

Die Einstellung erfolgt unbefristet nach bestandener Probezeit im Angestelltenverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen und Lichtbild richten Sie bitte bis zum 03.08.2020 an die

Stadtverwaltung Bad Lobenstein
Markt 1
Personalbüro
07356 Bad Lobenstein.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet und eine persönliche Vorstellung erfolgt nur nach Aufforderung.