Stellenausschreibung

Die Stadt Bad Lobenstein ist das einzige prädikatisierte Moorheilbad in Thüringen, zwischen Rennsteig und Schiefergebirge, direkt am Thüringer Meer.

Wir beabsichtigen, zum nächstmöglichen Termin, spätestens zum 01.08.2019, die Stelle

eines Geschäftsführers/ einer Geschäftsführerin

der zu 100% in Kommunaleigentum befindlichen KGL Kurgesellschaft Bad Lobenstein – Ardesia-Therme neu zu besetzen.

Hauptaufgabe der KGL besteht in der Vermarktung und dem Betrieb von Kuranlagen im Rahmen ambulanter Versorgung, Rehabilitation sowie der Erweiterung des gesundheitsorientierten touristischen Angebotes im Moorheilbad Bad Lobenstein.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf der wirtschaftlichen Vermarktung des bestehenden Kurmittelhauses mit Thermalbad, Sauna, Gastronomie und Therapie- und Wellnessbereich in enger Kooperation mit allen komunalen und touristischen Partnern der Region und über diese hinaus.

Das Heilbad Bad Lobenstein ist mit ca. 7.500 Einwohnern Mittelzentrum im Saale-Orla-Kreis und einziger Kurort der Region. Mit seinem breiten Spektrum an gesundheitlichen, touristischen und kulturellen Angeboten ist Bad Lobenstein als Mitglied im THBV und DHV weit über den ostthüringer Raum hinaus bekannt.

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung für die Führung und Steuerung des Unternehmens und für die Erreichung aller Unternehmensziele gemäß Wirtschaftsplan
  • Strategische und zukunftsorientierte Weiterentwicklung in einem sich stetig verändernden Markt
  • Klares Setzen und Kommunizieren von Prioritäten, die der Mehrwertschöpfung dienen
  • Systematische Personalentwicklung, gezielte Nachwuchsförderung
  • Kooperative Zusammenarbeit mit gesundheitstouristischen Einrichtungen, Krankenkassen, Verbänden und Organisationen, Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben, Ministerien, Tourismusverbänden und Gesellschaften, Betrieben, Einrichtungen sowie Nachbargemeinden Ihre Qualifikation:
  • Unternehmerische Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz und eigenständiger Arbeitsweise sowie Teamarbeit
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Marketing, Expansionsmanagement sowie betriebswirtschaftliche Steuerung sind erwünscht
  • Berufserfahrung in den benannten Tätigkeitsfeldern
  • Erfolgreich abgeschlossene akademische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Wünschenswert ist auch eine zusätzliche Ausbildung oder Erfahrung im Bereich Gesundheits- oder Tourismusmanagement sowie Hotelmanagement
  • Alternativ wird auch eine medizinische Ausbildung mit kaufmännischer Zusatzqualifikation akzeptiert
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, Lernfähigkeit und Flexibilität

Unser Angebot:

Wir geben Ihnen die Möglichkeit einer eigenverantwortlichen und gestaltenden Tätigkeit in einem kommunalen Unternehmen mit ca. 40 Mitarbeitern. Diese verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum bietet Ihnen die Chance, ein Unternehmen selbstständig sowie eigenverantwortlich zu führen und Ihre Persönlichkeit einzubringen. Sie gestalten und steuern das Unternehmen für unseren gemeinsamen Erfolg.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung - mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühesten Eintrittstermins.

Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.März 2019

an:

Stadt Bad Lobenstein
Bürgermeister Herrn Thomas Weigelt
- persönlich –
Markt 1
07356 Bad Lobenstein

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur dann, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten erfolgt die Vernichtung der Bewerbungsunterlagen gemäß den Datenschutzrichtlinien. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Bad Lobenstein, 20. Februar 2019

Thomas Weigelt Bürgermeister

Stellenausschreibung

Die Stadt Bad Lobenstein hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

stellvertretenden Bauamtsleiters (m/w/d) mit Schwerpunkt Tiefbau

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Schwerpunkte:

  • Vertretung der Amtsleitung
  • bauliche Betreuung aller städtischen Gebäude und verkehrlichen, baulichen und technischen Anlagen
  • Erarbeitung von Aufgabenstellungen im Rahmen der Vorbereitung von Baumaßnahmen, einschließlich einer Kostenberechnung und Grobkostenschätzung
  • Leistungsbeschreibungen für Bauvorhaben, inhaltliche Vorbereitung von Ausschreibungen
  • Kontrolle und Überwachung von Ausführungsfristen, Bauberatungen, Bauabnahmen und Überwachung der Bauvorhaben im Rahmen der Gewährleistung und Feststellung von Mängeln
  • Prüfung und Wertung von Angeboten und bautechnischen Unterlagen, Rechnungsprüfung
  • Erarbeitung von Fördermittelanträgen und Beitragsbescheiden

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abschluss einer ingenieurtechnischen Hochschulausbildung (FH/TH/U) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Bautechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • eine mehrjährige Tätigkeit im Baubereich (bevorzugt in der öffentlichen Verwaltung)
  • fundierte Kenntnisse im Bau- und Vergaberecht insbesondere auch im Kommunal- und Verwal-tungsrecht
  • Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Führungserfahrung wäre wünschenswert
  • Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • soziale Kompetenz
  • PC-Kenntnisse

Die Stelle ist unbefristet in Teilzeit (wöchentlich 36 h) und im Angestelltenverhältnis in Anlehnung an den Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) je nach Qualifizierung vorgesehen.

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, Führungszeugnis sowie vollständigen Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis zum 28.02.2019 an:

Stadtverwaltung Bad Lobenstein
Markt 1
- Personalabteilung -
07356 Bad Lobenstein

Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Stellenausschreibung

In der Stadt Bad Lobenstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einer städtischen Kindereinrichtung die Stelle

eines/r Erziehers/Erzieherin
oder Heilpädagogen / Heilpädagogin

mit der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erziehers/in oder Ausbildung zum Heilpädagogen / zur Heilpädagogin mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt befristet als Krankheitsvertretung.

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen? Dafür bieten wir ein engagiertes und aufgeschlossenes Team, Fortbildungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten. Wir wünschen uns Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und etwaiger Mehrarbeit. Der Besitz eines PKW-Führerscheins und Bereitschaft zum Einsatz des Privat-PKW werden vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Die kompletten Bewerbungsunterlagen mit lückenlosen Lebenslauf, Abschlusszeugnis, Arbeitgeberzeugnis und Lichtbild richten Sie bitte bis zum 31.01.2019 an die

Stadt Bad Lobenstein
Markt 1 Personalbüro
07356 Bad Lobenstein.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet und eine persönliche Vorstellung erfolgt nur nach Aufforderung.

Stellenausschreibung

In der Stadt Bad Lobenstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in einer städtischen Kindereinrichtung die Stelle

eines/r Erziehers/Erzieherin
oder Heilpädagogen / Heilpädagogin

mit der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erziehers/in oder Ausbildung zum Heilpädagogen / zur Heilpädagogin mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt befristet voraussichtlich bis zum 31.07.2021 auf Grund Elternzeitvertretung.

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen? Dafür bieten wir ein engagiertes und aufgeschlossenes Team, Fortbildungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten. Wir wünschen uns Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und etwaiger Mehrarbeit. Der Besitz eines PKW-Führerscheins und Bereitschaft zum Einsatz des Privat-PKW werden vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Die kompletten Bewerbungsunterlagen mit lückenlosen Lebenslauf, Abschlusszeugnis, Arbeitgeberzeugnis und Lichtbild richten Sie bitte bis zum 31.01.2019 an die

Stadt Bad Lobenstein
Markt 1 Personalbüro
07356 Bad Lobenstein.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet und eine persönliche Vorstellung erfolgt nur nach Aufforderung.