Veranstaltungen

The Johnny Cash Show presented by "The Cashbags" - entfällt! Neuer Termin folgt demnächst!
28.01.2022, 20:00 Uhr
Bad Lobenstein
mehr »
Puppentheater "Pippi Langstrumpf im Taka Tuka Land"
18.02.2022, 16:00 Uhr
Bad Lobenstein
mehr »
Schlosskonzert Duo Staemmler (Piano) & Gaedker (Bariton)
20.02.2022, 17:00 Uhr
Bad Lobenstein
mehr »
Kabarett "Die Herkuleskeule"
11.03.2022, 19:30 Uhr
Bad Lobenstein
mehr »
Schlosskonzert der Pianistin Janka Simowitsch
20.03.2022, 17:00 Uhr
Bad Lobenstein
mehr »

Tierbestandserhebung

Die amtliche Tierbestandserhebung und Satzung der Tierseuchenkasse finden Sie hier.

Weihnachtsmarkt wird abgesagt

Pressemitteilung Nr.: 27/2021 

Bad Lobenstein Weihnachtsmarkt am 4. und 5. Dezember 2021 findet nicht statt

Der Bad Lobenstein Weihnachtsmarkt muss leider – wie schon im Jahr 2020 - auf Grund der aktuellen Lage und Bestimmungen hinsichtlich der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die Stadtverwaltung hat angesichts der Entwicklungen der letzten Woche Kontakt mit dem Gesundheitsamt aufgenommen. Dieses hat mitgeteilt, dass der Bad Lobensteiner Weihnachtsmarkt nur unter 2-G oder 3-G+ Bedingungen stattfinden kann und genehmigt wird. Weitere drastische Auflagen, wie Sicherheitszäune, Schleusen und die drastische Begrenzung der Personenzahl, die sich gleichzeitig auf dem Marktgelände aufhalten dürfen, stellen ein erhebliches wirtschaftliches Risiko dar.

Hinzu kommt die fehlende Planungssicherheit, die nicht nur für die Organisatoren, sondern auch für die Händler eine wichtige Rolle spielt.

Die anhaltende Corona-Pandemie stellt uns fast täglich vor neue Herausforderungen, die mit Bedacht und Weitsicht bewältigt werden müssen.

Wir bedauern ausdrücklich, dass Veranstaltungen durch die Corona-Bestimmungen unmöglich gemacht werden.

Wir hoffen, wie alle Bürger, auf bessere Zeiten und die Möglichkeit zur Durchführung von Großveranstaltungen und traditionellen Festen, um die Geselligkeit, die auch in Bad Lobenstein groß geschrieben wird, wieder aufleben zu lassen.

Wir blicken trotzdem positiv in das kommende Jahr mit der Erwartung, dann den traditionellen Weihnachtsmarkt der Stadt Bad Lobenstein am 2. Adventswochenende 2022 wieder durchführen zu können

Bad Lobenstein, den 10. November 2021

Pressestelle
Stadtverwaltung Bad Lobenstein

Bürgermeister Weigelt ist für die Initiierung eines Jugendparlamentes in der Stadt Bad Lobenstein

Schon längere Zeit trägt sich Bürgermeister Weigelt mit dem Gedanken, die Jugend stärker in die Entwicklung unserer Stadt zu integrieren.

Schon 2013 beim Bürgerbeteiligungsprozess zur Nachnutzung der Abrissfläche des alten Sanatoriums gab es eine sehr rege Jugendbeteiligung mit super guten Ideen. Hier liegt ein unglaubliches Potenzial brach, das es zu erschließen gilt.

Auch im ExWoST Forschungsfeld wurden im Jugendbarcamp und in der Szenariowerkstatt im Dezember 2017 diese Intentionen heraus gearbeitet und die Umsetzung als Sofortprojekt angeregt.

Auch im Städtbaukongress 2017 in Neustadt/Orla wurde durch die Stadt Weida bei Gera ein ähnliches Projekt mit großem Erfolg seit Jahren betrieben. Dort rückten sogar 3 ehemaligen Jugendparlamentarier in den Stadtrat auf.
Für Bad Lobenstein eine echt lohnende Aufgabe.
Die Jugendlichen könnten kleine und große jugendgerechte Projekte in Szene setzen, Mitarbeit in den Ausschüssen leisten und Vor- bzw. Anträge an den Stadtrat aus diesen Reihen sollten die Stadt aus Sicht der Jugendlichen voran bringen.
Partifikation heißt das Zauberwort.
Nun haben sich 20 Jugendliche aus Bad Lobenstein und den Ortsteilen bereit erklärt, mitzumachen. Das Ganze werden die Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahre den Stadträten in der März Sitzung 2018 vorstellen.

Bürgermeister Weigelt wünscht den Akteueren viel Erfolg und gutes Gelingen.

 
 

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Einige davon sind notwendig, andere bieten Ihnen zusätzliche Funktionen oder helfen uns, die Website zu verbessern.


Auswahl akzeptieren     Nur notwendige akzeptieren

Datenschutz | Impressum